.

http://2.bp.blogspot.com/-AOASBdv9I7E/UmVr6IDI10I/AAAAAAAAIls/ipWbzE56-fM/s1600/Snapseed29.jpg
credit: summer-lee.com


TWO FACES SCHAL!
Speed Weihnachtsgeschenk für Mama, Schwester, beste Freundin oder Freund! Sarah, zeigt dir wie du bei  deinem eh schon begrenzten Weihnachtsbudget, keine 30 Tacken bei Zara lassen musst. 
Tutorial hier:


Step 1
Besorge dir auf dem Markt oder einem Stoffhändler der Vertrauens zwei verschiedene Stoffe, mindestens 1m breit und 1,50m lang. Wahlweise kannst du auch alte Schals, Bettlaken oder ähnliches benutzen. Achte darauf, dass die zwei Farben miteinander harmonieren und du sie später gut kombinieren kannst. Ich habe auf dem Stoffmarkt in meiner Nähe gestöbert und mich für einen schwarz-weiß-karierten, etwas glatteren und edlen Stoff und einen blau-grün-karierten, sehr weichen und kuscheligen Stoff entschieden. Ich finde, beides ergänzt sich sehr gut - das Material als auch die Farbe. 


 Step 2
Schneide beide Stoffstücken jeweils in die gewünschte Form. Ich habe in der Breite 0,60m und in der Länge 1,50m gemessen und dann ausgeschnitten



Step 3
Lege beide Stoffe übereinander und stelle sicher, dass alles zueinander passt. Stecke zunächst die beiden kurzen Seiten mit Stecknadeln zusammem.



Step 4
Suche dir einen passenden Ober- und Unterfaden aus. Ich habe für die schwarzweiße Seite einen weißen Oberfaden, für die blaukarierte Seite einen dunkelblauen Unterfaden genommen. Wer besonders gut im Nähen ist, kann natürlich auch Akzente setzen und auffälligere Fäden benutzen. Schick wäre in meinem Beispiel eine neongelbe Naht. 




Step 5
Klappe an jeder langen Seite nun die beiden Stoffe nach innen, sodass sich ein sauberer, gerader Rand ergibt. Befestige ihn mit Stecknadeln. Stelle sicher, dass sich Stoff innen schön glatt zieht. 





 Step 6
Nähe entlang des Randes den nach innen geschlagenen Stoff fest. Versichere dich zwischendurch ab und zu, dass sich der Stoff nicht verzieht. 




Step 7
Nun wird die vierte Seite geschlossen: stecke die kurze, noch offene Seite mit Stecknadeln fest und nähe sie fest. Wer möchte, kann natürlich an den Enden noch Fransen oder Ähnliches befestigen. Bei meinem Modell finde ich die kleinen, schon vorhandenen passend und edel.


 




Step 8
Geschafft! Dein 2Face-Schal kann jetzt ausgeführt und bewundert werden!